FvS Vermögenspreisindex (Template für Update)

Navigation

Sachwerte steigen, Finanztitel fallen

Die Preise des Vermögens deutscher Haushalte steigen im Vergleich zum Vorjahresquartal um 8,3% an. Die Preissteigerung liegt einen Prozentpunkt unterhalb des Rekordwertes des Vorquartals und ist somit die dritthöchste Inflationsrate seit Beginn des Index im Jahr 2005.

Downloads

Vermögenspreise Deutschland

Vermögenspreise Europa

Archiv