FvS Vermögenspreisindex (Template für Update)

Navigation

Sachvermögen trägt Gesamtindex

Vermögenspreise sind zum Ende des dritten Quartals 2016 um 5,8% gegenüber dem Vorjahresquartal angestiegen, welches für das Jahr 2016 die bisher höchste Preiswachstumsrate darstellt. Getragen wird der Anstieg erneut durch das Sachvermögen, das sich um 6,7% im Jahresvergleich verteuert hat. Das Finanzvermögen, welches in 2016 bisher negative Wachstumsraten aufwies, verzeichnet nun eine positive Wachstumsrate von +2,0%.

Downloads

Vermögenspreise Deutschland

Vermögenspreise Europa

Archiv