FvS Vermögenspreisindex

Navigation

Aktien stagnieren, Rentenwerte fallen

Preise für Finanzvermögenstitel dämpfen den Gesamtindex, so dass es zu keinem neuen Rekordwert für den Gesamtindex kommt. Das aggregierte Finanzvermögen fiel im Jahresvergleich um 0,7%. Hierunter verzeichnet das sonstige Finanzvermögen (gemessen durch Gold- und Rohstoffpreise) einen Preisrückgang von 8,4%, Rentenwerte geben um 1,6% nach und Aktien stagnieren (+0,0%).

Downloads

Vermögenspreise Deutschland

Vermögenspreise Europa

Archiv