FvS Vermögenspreisindex

Navigation

Vermögenspreise weit vor Verbraucherpreisen

Der Verbraucherpreisindex verzeichnet im gegenüber dem Vorjahresquartal einen Anstieg von 1,6% und der Produzentenpreisindex um 2,9%. Obwohl beide Indizes Preisanstiege in einer Höhe ausweisen, die zuletzt vor vier Jahren beobachtet wurden, bleiben beide Inflationsmaße deutlich hinter dem Anstieg des Vermögenspreisindex zurück.

Downloads

Vermögenspreise Deutschland

Vermögenspreise Europa

Archiv