FvS Vermögenspreisindex

Navigation

Vermögenspreise weit vor Verbraucherpreisen

Die Differenz zu der Inflationsrate, die auf Basis von Verbrauchsgütern gemessen wird, ist enorm. Verbraucherpreise stiegen nur um 1,5%, so dass sich ein Unterschied von 6,8% Prozentpunkten ergibt. Auch die Produzentenpreisinflation fällt mit 1,9% deutlich niedriger aus.

Downloads

Vermögenspreise Deutschland

Vermögenspreise Europa

Archiv