FvS Vermögenspreisindex

Navigation

Betriebsvermögen schießt nach oben

Das Sachvermögen deutscher Haushalte verteuert sich im Jahresvergleich um +8,7%. Getragen wird der Preisanstieg durch Immobilienpreise (+5,9%) und Preise von Betriebsvermögen (+21,1%). Langlebige Verbrauchsgüter steigen um 0,8% und Sammel- und Spekulationsgüter verteuern sich um 6,6%.

Downloads

Vermögenspreise Deutschland

Vermögenspreise Europa

Archiv